Wissenswertes über Glas

Glas hat eine amorphe Struktur, ist nicht fest und ähnelt einer hochviskosen Flüssigkeit. Die Ionen (kleine geladene Teilchen) bewegen sich in der Glasstruktur. Glas ist nicht glatt (ca. 50.000 Vertiefungen pro cm2)

Wenn Glas altert, verwittert es. Luftschadstoffe greifen seine Oberfläche an. Wasser löst die Ionen aus der Struktur des Glases. Dadurch lauft das Glas aus - es erscheint milchig und schmutzig.

Einfluss von Regenwasser auf Glas
Regenwasser filtert auf seinem Weg Schmutzpartikel aus der Luft. Wassertropfen bleiben auf der Glasoberfläche haften. Nach Abtrocknen des Wassers verbleiben die Schmutzpartikel auf dem Glas.

Regenabläufe von Gebäuden
In der modernen Architektur wird Stahlbeton verwendet. Bei Regen wird Calciumcarbonat aus dem Beton ausgewaschen. Calciumcarbonat lagert sich auf der Oberfläche des Glases ab. Diese Calciumcarbonat-Ablagerungen gehen mit der Zeit eine chemische Verbindung mit dem Glas ein.

Fazit: Glas altert und benötigt Pflege! Unser System ist effektiv, zeit- und kostensparend. Wir helfen dabei Rohstoffe zu sparen und tragen so zum Umweltschutz bei.

Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Dann schreiben Sie uns:
QUALITÄTSLEITFADEN
Erfahren Sie mehr über die Qualitätsansprüche unseres Unternehmens.
mehr >>
PRODUKTKATALOG
Unseren Produktkatalog steht Ihnen hier als PDF-Download zur Verfügung.
mehr >>
SUPPORT-ANFRAGE
Haben Sie Fragen an unseren Support? Einfach Formular ausfüllen und Ihnen wird geholfen.
mehr >>
© 2017 Multiwork & Multitrade GmbH
Gewerbegebiet 7 | 6493 Mils bei Imst | Tel: 05418 20155 | Fax: 05418 20155-55 | office@multiwork.at
Hier können Sie als bestehender Kunde eine neue Bestellung senden.
zur Online-Bestellung >>